Johannsen, Joe

 

Der unter dem Künstlernamen Joe Johannsen arbeitende Grafiker und Maler Erwin Johannsen wurde am 19. Januar 1965 in Lingen geboren.


Seine Vorliebe für insbesondere fotorealistische und naturalistische Sujets führten ihn 1988 zu einer Ausbildung zum Offsetdrucker im grafischen Gewerbe. Während dieser Ausbildung erfolgte der Anstoß zu einer intensiveren Beschäftigung mit der Malerei; erste großflächige Werke und Zusammenarbeiten mit Galerien schlossen sich unmittelbar an. Zur weiteren Inspiration dienten ab 1996 ausgedehnte Auslandsaufenthalte vor allem in Südeuropa. Nach ersten Ausstellungen im Jahr 1997 entstanden weitere Auftragsarbeiten im Bereich der Coverillustration für die Musikbranche.

Trotz dieser ersten erfolgversprechenden Ansätze als Grafiker und Maler entschloss sich Joe Johannsen für ein Grundlagenstudium, mit dem er seine formalen und theoretischen Grundlagen als Bildender Künstler systematisch erweitere. Soweit im Klaren über sein grafisches und malerisches Talent, wandte sich Joe Johannsen seit 1998 verstärkt neuen Projekten wie der Medica Düsseldorf 1999 und einer intensiven Ausstellungstätigkeit zu. Es bildete sich in der Folgezeit eine stilistische Prägnanz heraus, die auf der Tradition der amerikanischen Fotorealisten der siebziger Jahre und der Produktästhetik der Pop Art fußte und zu ersten stark beachteten Ausstellungen im westdeutschen Raum führte.

Galerie Best  /  Allgemein  /  Current Page