Kremers, Christine

 

Sihouetten auf Rot | Unikat 100x100cm

Sihouetten auf Rot | Unikat 100x100cm | Öl auf Leinwand

Christine Hoffmann Kremers beschäftigt sich in Ihren Werken mit der Darstellung von Menschen und den zwischenmenschlichen Beziehungen.

Die Künstlerin wurde in Madrid geboren und wuchs in Spanien auf. Von 1990 bis 1997 studierte sie in Düsseldorf und machte den Abschlußm als Dipl. Kauffrau/Marketing. Es folgte der Besuch der „Malschule“ Düsseldorf und der Besuch des Offenen Ateliers Salix e.v. Hoffmann Kremers ist seit 2009 als freischaffende Künstlerin tätig. Die Künstlerin signiert mit Kremers und malt sowohl in Acryl, als auch in Öl. In Ihren Darstellungen geht es vorwiegend um die zwischenmenschlichen Beziehungen. Menschen werden in Ihrem Alltag, unterwegs, auf der Straße, auf Plätzen dargestellt. Die Szenen wirken wie Schnappschüsse und stellen die Frage nach der Kommunikation und den zwischenmenschlichen Beziehungen in unserer Umgebung. Die Bilder sind mal farblich zurückhaltend und sehr reduziert, mal naturalistisch, mal frech poppig. Es bleibt viel Raum zur eigenen Interpretation. Kremers findet man seit 2014 mehr und mehr in renommierten deutschen Galerien.

Galerie Best  /  Künstler A-Z  /  Current Page